19.04.2024 Zürich - Las Vegas

Wie bereits vor zwei Jahren fliegen wir mit der Edelweiss von Zürich nach Las Vegas. Aufgrund der Wetterverhältnisse - es regnet und windet sehr stark - haben wir fast 30 Minuten Verspätung, bis wir endlich abfliegen können. Der Flug verläuft anschliessend relativ unspektakulär und wir landen bei schönstem Wetter gegen 18 Uhr in Las Vegas. Beim Landanflug fällt uns auf, dass Las Vegas immer noch stark am wachsen ist. Die Häusergrenzen schieben sich immer weiter nach hinten. Anscheinend gibt es immer noch sehr viele Zuzüger aus Kalifornien, da die Lebenshaltungskosten dort immer wie teurer werden.

 

Nach der Immigration melden wir uns kurz bei Jessica von Graner Family, damit sie weiss, dass sie losfahren und uns abholen kann. Dies klappt wie beim letzten Mal hervorrangend. Die Freude auf das Wiedersehen ist gross und es gibt auch einiges auszutauschen. Es sind ja schliesslich zwei Jahre vergangen seit dem letzten Mal.

 

Nach der Einweisung von unserem Gespann, es heisst übrigens Pebbles und Bamm-Bamm, dürfen wir uns noch im Resteregal bedienen und fahren anschliessend direkt zum Walmart. Es ist zwar bereits schon spät, aber ich erwache ungern am Morgen und kann nicht frühstücken. So versuchen wir gleich möglichst alle Einkäufe zu erledigen.

 

Anschliessend fahren wir zum Oasis Las Vegas RV Resort, packen das nötigste aus und fallen langsam Müde in unser neues Bett.